Michael Paninski

Diplomstudent der Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Germanistik und Philosophie (im Nebenfach) an der Universität Wien. Arbeitsschwerpunkte sind Kritische Theorie, phänomenologische Bildästhetik/Bildtheorie sowie der Einsatz von und der Umgang mit "Geschichtsbildern". Als freier Filmemacher tätig. Von März 2009 bis März 2011 Tutor am tfm Institut Wien.

Biografische Angaben aktualisiert am 13.12.2011

Rezensionen: