Mag. Fabian Lempa

Hat Theater- und Medienwissenschaft und Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Magisterarbeit zur Analysierbarkeit theatraler Atmosphären (2011). Mentor im Mentoring-Programm des Alumni-Vereins der Studienstiftung des Deutschen Volkes für die Bereiche Theaterwissenschaft sowie Journalismus (seit 2011). Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU im SS 2012. Promotionsprojekt zu ästhetischen und ethischen Dimensionen von bedarfsorientiertem Theater in Wirtschaftsunternehmen (Corporate Theatre). Ab Dezember 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter im ERC-geförderten Forschungsprojekt "AestApp – The Aesthetics of Applied Theatre" (PI: Prof. Dr. Matthias Warstat) an der Freien Universität Berlin.

 

Forschungsschwerpunkte: Aufführungsanalytik, Theaterhistoriografie, Atmosphäre und ästhetische Erfahrung, Corporate Theatre.

Publikationen:

Jochen Thermann: Kafkas Tiere. Fährten, Bahnen und Wege der Sprache. Marburg: Tectum-Verl. 2010. In: Germanistik Jg. 52, Heft 1/2 (2011).

Biografische Angaben aktualisiert am 30.11.2012

Rezensionen: