Mag. Peter Grabher

Lehramtsstudium Philosophie/Psychologie und Geschichte in Wien, Diplomarbeit: Die Pariser Verurteilung von 1277. Kontext und Bedeutung des Konflikts um den radikalen Aristotelismus; 2006/07 Forschungsaufenthalt als 'Pensionnaire étranger' an der École normale supérieure in Paris; seit 2007 Fellow am Initiativkolleg „Sinne - Technik - Inszenierung: Medien und Wahrnehmung“ der Universität Wien. Arbeitstitel der Dissertation: Hier und anderswo. Israel-Palästina im essayistischen Film. Mitarbeit bei kinoki, Verein für audiovisuelle Selbstbestimmung Wien.

Publikationen:

(Auswahl)

 

Peter Grabher, "Sowjet-Projektionen. Die Filmarbeit der kommunistischen Organisationen in der Ersten Republik (1918-1933)", in: Christian Dewald (Hg.), Arbeiterkino. Linke Filmkultur der Ersten Republik, Wien: Filmarchiv Austria 2007, S. 221-303.

e-Mail:

peter.grabher@univie.ac.at

Biografische Angaben aktualisiert am 17.11.2009

Rezensionen: